Leben heißt Veränderung.

Der Mensch ist so viel mehr als nur sein Körper.

Meistens sind wir uns nur unseren  Gedanken, Emotionen oder Sinneswahrnehmungen bewusst. Für vielen Menschen ist dies die einzige “Wirklichkeit”. Die Aufmerksamkeit ist nach außen gerichtet, oder wir sind  mit den Gedanken, Gefühlen oder Emotionen identifiziert.

Es gibt neben diesem Bewusstsein auch ein Bewusstsein für den inneren Raum.

Die beobachtende Instanz in uns ist sich dem Bewusstsein selbst bewusst.

Im Vordergrund geschieht etwas. Im Hintergrund spüren Sie eine wache innere Stille, die beobachtet. Das ist der innere Raum!

Er wird jenseits des Denkens wahrgenommen und kann nur gefühlt werden. Denken und fühlen schließen sich gegenseitig aus. Wenn Sie diesen Raum wahrnehmen, kommen Sie mit Ihrer Essenz, mit Ihrem Kern in Kontakt. Raum entsteht. Raum in dem Einsicht und Veränderung möglich werden. Raum in dem Sie mit Ihrer inneren Weisheit, Ihrer inneren Stille und Ihrer Lebenskraft in Kontakt kommen. Raum in dem Sie sich selbst in Ihrem Wesen erfahren. Das Bewusstsein erweitert sich. Das Selbstbild verändert sich. Wenn Sie mit diesem Raum in Kontakt sind,  IST alles wie es IST und Sie nehmen es lediglich wahr. Innerer Frieden entsteht unabhängig von dem was da ist.

Die Kunst ist, mit dem inneren Raum in Verbindung zu bleiben, während wir unser Leben in der äußeren Welt leben.

In diesem Prozess unterstütze ich Sie energetisch.

lesen Sie hier weiter…